Die Odeme der Hande

Die Odeme der Hande konnen beim Syndrom der oberen hohlen Ader (sdawlenije des gegebenen grossen Behalters) erscheinen. Bei diesem Syndrom konnen die Odeme auf dem Gebiet der Person, des Halses, der oberen Halfte des Rumpfes und der Hande entstehen. Die Haut dieser Abteilungen sinjuschnaja, steigert sich die Zyanose noch mehr bei den Neigungen des Rumpfes vorwarts. Auch kann die Erweiterung der oberflachlichen Adern des Halses, des Rumpfes, der Hande bemerkt werden. Bei einigen Patientinnen auf der Brust und dem Rucken erscheinen «die Gemasternchen» – das Ergebnis der Erweiterung der Kapillaren. Infolge der Erhohung des Drucks des Blutes in wenosnoj dem System konnen sich einige Patientinnen die Blutungen aus der Nase, der Kehle (der Speiserohre), der Kopfschmerzen, die Senkung der Sehkraft, priliwy beim Blut zum Kopf bei den Neigungen, die Gehorhalluzinationen beklagen. Es kann sich die Geschwollenheit der Stimmbander, die ossiplostju die Stimmen begleitet wird entwickeln.

Ein Grund der Odeme auf den Handen konnen newrologitscheskije die Erkrankungen sein. Bei den Patientinnen, die den Hirnschlag verlegten, erschwert von der Lahmung der oberen Gliedmaen, wird die Durchdringlichkeit der Kapillaren erhoht. Dabei erscheint das gemassigte Odem der gelahmten Gliedmaen, es wird eine Ernahrung der Haut schnell verletzt, sie istontschajetsja, konnen sich die eiterigen Infektionen anschlieen. Solche schwill an konnen bei den Patientinnen siringomijelijej, der Poliomyelitis entstehen.

Das einseitige Odem der Hande kann und infolge der scharfen Thrombose podkljutschitschnoj die Adern entstehen. Der vorliegenden Pathologie kann eine langwierige Periode chronisch wenosnoj der Mangelhaftigkeit vorangehen. Sie wird von der erhohten Erschopfbarkeit, der Zyanose der Hand, dem Gefuhl der Schwere in der Hand nach der physischen Belastung gezeigt. In der Regel, die gegebene Erkrankung entsteht bei den jungen Mannern, die sich Sport betreiben, der korperlichen Arbeit. Provoziert die Entwicklung der scharfen Thrombose die starke physische Belastung. Und die Thrombose kann man nach dem schnell entstehenden dichten Odem der Hand von der Schulter bis zur Hand verdachtigen. Die Patientinnen empfinden das Gefuhl raspiranija, der Schwere und des Brennens in der getroffenen Gliedmae dabei. Die Hand sinjuschnaja, ihren Kreis ist es um vieles mehr, als gesund. Bei der Anpressung den Finger auf das Gebiet des Odems bleibt die Vertiefung nicht. Mit der Zeit kann das Odem gehen, die Erkrankung geht in die chronische Form uber. Jedoch kann die periodisch physische Belastung das Erscheinen der Verscharfungen der Krankheit, die Ruckgabe der Symptome provozieren.

Bei den alteren Leuten meistens vom Grund des einseitigen Odems der Hande kann sdawlenije podkljutschitschnoj die Adern Geschwulst sein. Im Vergleich zur scharfen Thrombose podkljutschitschnoj die Adern ist das Odem weniger geauert, wachst allmahlich in der Regel die Schmerzen in der getroffenen Hand an fehlen. Gleichzeitig kann mit sdawlenijem podkljutschitschnoj die Adern opucholewym vom Prozess und sdawlenije der namenlosen Ader entstehen. Wird gezeigt es ist vom Odem und der Zyanose der Halfte der Person und dem Hals.

Ein Grund des Odems der Hande kann die entzundliche Niederlage der Lymphenbehalter (limfangiit) sein. In der Regel, er ist eine Komplikation der eiterig-entzundlichen Erkrankung der Hand. Die vorliegende Pathologie wird von den allgemeinen Symptomen in Form vom Fieber, des Unwohlseins und der lokalen Anschwellung der Hand, der Rote, der lokalen Erhohung der Temperatur des Korpers gezeigt. Im Verfolg der Lymphenbehalter werden die kranklichen Verdichtungen-tjaschi durchgetastet. Bei limfangiite immer existiert regionarnoje die Vergroerung der Lymphenknoten.

Das Odem der Hand bei den Frauen kann nach der Entfernung milch- schelesy entstehen. Der Hauptgrund es ist Versto limfoottoka.

Bei den Frauen des mittleren Alters konnen die grundlosen Odeme der Hande und der Beine entstehen. Sie sind ins heie Wetter mehr geauert. Auf den Handen und den Jahrhunderten entstehen solche Odeme am Morgen, und auf den Beinen sind gegen Abend mehr geauert. Dabei werden alle Analysen und die Ergebnisse der Instrumentalmethoden der Forschung innerhalb der Norm bleiben.

Das Erscheinen der Odeme der Hande provozieren es kann die Aufnahme einiger Medikamente – estrogenow, mineralokortikoidow, sossudorasschirjajuschtschich der Mittel.

Manchmal konnen die Odeme auf den Handen zusammen mit den Odemen auf den Beinen wahrend der Schwangerschaft, predmenstrualnogo des Syndroms entstehen.

Die Odeme der Hande konnen mit den Odemen der Beine, die Person kombiniert werden, die Rumpfe und infolge der herzlichen-gema-, endokrinen Nierenpathologie zu entstehen.

Die Behandlung der Odeme der Hande

Selbstandig die Ausgepragtheit der Odeme beider Hande verringern es kann mit der Hilfe motschegonnych der Mittel (zum Beispiel, weroschpirona). Solche motschegonnyje die Mittel wie lasiks nicht zu verwenden, furossemid braucht man, (besonders langwierig), da sie zur Aufzucht des Kaliums aus dem Organismus beitragen, und kann es auf der Arbeit des herzlichen-Gemasystems in der negativen Weise gesagt werden.

Man kann auch zur Hilfe volkseigen motschegonnych der Mittel – der Gebrauch des Fruchtfleisches der Wassermelone, des grunen Tees, des Suds der Wurzel der Klette, des Aufgusses zwetkow der Kornblume, des Suds der Blatter der Preiselbeere greifen. Nach Moglichkeit muss man die Aufnahme der Flussigkeit beschranken, dass sie in den Stoffen der Hande nicht angesammelt wurde.

Wenn bei Ihnen die Odeme auf einer Hand erschienen sind, dann kostet, sich nicht mit der Selbstheilung zu beschaftigen. Man muss sofort an den Arzt behandeln, um den Grund des Erscheinens des gegebenen Verstoes festzustellen und, die Behandlung auszuwahlen.