Die Rentgenologitscheski Forschung

  • Einfach (rentgenoskopija) – eine der am meisten verbreiteten diagnostischen Methoden. Bei der gegebenen Methode der Forschung befindet sich der Patient zwischen dem Rontgenhorer und dem durchschimmernden Bildschirm.
  • Tomografija – die Weise des Erhaltens poslojnogo die Darstellungen.
  • Sonografija – die Weise der Durchfuhrung tomografii mit jener Besonderheit, was den Horer, der die Rontgenstrahlen ausgibt, unter dem Winkel 8-10 ° umdrehen. Auf dem Ausgang ergeben sich die Darstellungen mit der groen gewahlten Schicht (2,5-3 cm).
  • Die Leuchtfotografie – bei dieser Weise rentgenografii bekommen die verringerte Rontgendarstellung.

Die Methodik der Rontgenforschung der Blutgefae mit Hilfe des speziellen kontrastreichen in ihnen eingefuhrten Stoffes und der Ausfuhrung einer Schnellserie der Rontgenogramme heit angiografijej.

Funktional rentgenografija – erfullen die Rontgenaufnahmen der Organe in verschiedenen Lagen, die Phasen (die Lungen untersuchen in der Phase des Atemzuges und der Ausatmung).

Die Vorteile und die Mangel rentgenologitscheskogo die Forschungen

Die Vorteile rentgenologitscheskogo die Forschungen ist seine Fassbarkeit (kompliziert, sich das Krankenhaus ohne Rontgenapparat vorzustellen), die Billigkeit, das schnelle Erhalten der Informationen (bei der digitalen Leuchtfotografie kann die Pathologie leicht allen fur etwas Minuten), hoch informatiwnost bei der Aufspurung vieler Erkrankungen (der Bruche der Knochen, der Tuberkulose der Lungen diagnostizieren, der Lungenentzundung).

Daneben zur Zeit rentgenologitscheskogo die Forschungen wird der Organismus der ionisierenden Ausstrahlung affiziert, deshalb, zur Nutzung der gegebenen Methode herbeilaufen es kann nur bei Vorhandensein von den Aussagen, man braucht, rentgenologitscheskoje die Forschung oft nicht durchzufuhren.

Rentgenografija – wird die unersetzliche Methode fur die Diagnostik der Erkrankungen der Knochen, leicht, fur die Diagnostik der Pathologie des Magens oft verwendet. Gleichzeitig wird fur die Bestimmung der Pathologie der weichen Stoffe (der Leber, der Milz, des Gehirns, jaitschnika) die vorliegende Methode tatsachlich nicht verwendet, da diagnostisch informatiwnostju nicht verfugt. Es ist nicht empfehlenswert, rentgenologitscheskoje die Forschung wahrend der Schwangerschaft durchzufuhren, doch kann die Rontgenausstrahlung die schadliche Einwirkung auf die Entwicklung der Frucht leisten.

Die am meisten verbreiteten Arten rentgenologitscheskogo die Forschungen

Rentgenografija der Organe des Brustkorbes

Die gegebene Forschung fuhren bei der Verdachtigung auf das Vorhandensein entzundlich, opucholewogo, sojedinitelnotkannogo des Prozesses in den Lungen, die Pathologie der Bronchien, die Pleura, des Herzes durch.

Mit der Hilfe rentgenografii der Organe des Brustkorbes kann man die Lungenentzundung, die Tuberkulose, der Geschwulst der Lungen, pnewmotoraks (das Ansammeln der Luft in plewralnoj die Hohlen), einige Berufskrankheiten der Lungen (antrakos, silikos), die Rippenfellentzundung, die Bruche der Rander, der Schlusselbeine diagnostizieren.

In der Qualitat skriningowogo der Methode fur die Diagnostik der Tuberkulose der Lungen den Studenten, den Lehrern, den Arzten und einigen von anderem dekretirowannym den Kontingenten der Bevolkerung fuhren die Leuchtfotografie der Organe des Brustkorbes regelmaig durch.

Rentgenografija des Magen-Darm-Kanals (der Speiserohre, des Magens, des Darms)

Die gegebene Forschung kann wie unter Ausnutzung der kontrastreichen Stoffe, als auch ohne sie durchgefuhrt werden. Rentgenografija des Magens und des Darms lasst zu, die Geschwure, opucholewyje die Prozesse, die Verengung (die Stenose) auf dem Gebiet piloritscheskogo der Abteilung des Magens zu diagnostizieren. Rentgenografija des Darms meistens wird fur die Diagnostik der Darmunwegsamkeit verwendet.

Rentgenografija der Knochen, der Gelenke, der Wirbelsaule, der Zahne

Rentgenografija wird fur die Diagnostik der Pathologien der Knochen und der Gelenke breit verwendet. Der Rontgenapparat erlaubt wisualisirowat die Bruche der Knochen (der Gliedmaen, des Schadels usw.), die Verrenkungen, die unvollstandigen Verrenkungen der Gelenke, die Knochenmarkentzundung (der entzundliche Prozess innerhalb des Knochens), die Knochengeschwulste, die Senkung der Dichte des Knochenstoffes (die Osteoporose).

Auerdem lasst rentgenologitscheskoje die Forschung zu, die Stromung des pathologischen Prozesses in der Dynamik zu beobachten, die Effektivitat der Behandlung (zum Beispiel, das Zusammenwachsen knochen- otlomkow an der Bruchstelle, die Bildung der Knochenschwiele zu bewerten).

Rentgenografija der Wirbelsaule hilft, die Bruche, der Biegung der Wirbelsaule, opucholewyje und die entzundlichen Erkrankungen zu diagnostizieren.

In der Stomatologie fur die Einschatzung des Zustandes des Zahnes, die Bestimmungen der weiteren Taktik der Behandlung ernennen rentgenologitscheskoje die Forschung bestimmter Zahne oft.

Die Rentgenologitscheski Forschung der Nieren, der Harnblase und motschewywodjaschtschich der Wege

Computer- tomografija, in deren Grundlage eine Serie der selben Rontgenaufnahmen – modern und wyssokoinformatiwnyj die Methode eigentlich liegt, die fur die Diagnostik der Erkrankungen der Organe der Bauchhohle und sabrjuschinnogo den Raume verwendet wird. Diese Forschung lasst zu, poslojnych den Schnitt der Nieren, der Nebennieren zu bekommen.

In urologii wird die Methode der Visualisierung motschewywodjaschtschich der Wege mit Hilfe der kontrastreichen Mittel (der wasserauflosbaren Praparate des Jods) – intravenos urografija breit verwendet. Die gegebene Forschung lasst zu, die Steine in den Nieren, der Harnblase, motschewywodjaschtschich die Wege, die Obstruktion motschewywodjaschtschich der Wege zu bestimmen.