Rubromikos (rubrofitija)

Die Krankheit wird vom Menschen dem Menschen mit dem Kontakt-Haushaltsweg ubergeben. Meistens sind die Menschen mit der geschwachten Immunitat, sowie krank, wer den Kurs der Antibiotika, kortikosteroidow oder zitostatikow vor kurzem gegangen ist. Auerdem ist notig es zu bemerken, dass sich die Erkrankung in den Regionen mit der erhohten Feuchtigkeit der Luft meistens trifft.

Die Symptome rubrofitii

Die Haupterscheinungsformen der Erkrankung:

  • Die Trockenheit der Fue und\oder der Hande;
  • Die Rotung, die Abschuppung der Haut auf den Fuen und\oder den Handen;
  • Die Abwesenheit des Juckens;
  • sudjaschtschije bljaschki und pusyrki auf tylnoj die Oberflachen der Fue.

Die Herde der Erkrankung konnen sich auf anderen Grundstucken des Korpers treffen. Gewohnlich haben sie die deutlichen Grenzen, blaulich-rosa okras, die rundliche Form. Nicht selten beklagen sich die Patientinnen das starke Jucken im Raum der getroffenen Grundstucke der Haut.

Vorbehaltlich der richtigen und termingemaen Behandlung die Prognose fur den Kranken rubromikosom der Positive.

Die Prophylaxe und die Behandlung rubromikosa

Behandeln rubromikos je nach der Symptomatologie. Der Arzt kann die Aufnahme Lamisila oder Orungala, die den feuchten Kuhlverbande kuhlen, kombiniert mit den erwarmenden Kompressen mit der Flussigkeit Burowa, 1 % der Losung ljapissa oder riwanola ernennen. Nach der Verkleinerung des entzundlichen Prozesses kann der Arzt die Anwendung bor- oder degtjarnych der Salben, die Losungen undezina, mikosolona, die antifungalen Salben ernennen.

Fur den Kampf mit der Erkrankung sind die Bader mit der Soda und der Seife (20 g die Seifen und 3 Uhr des l vorgefuhrt. Der Soda) mit den nachfolgenden Kompressen mit 20 % salizilowoj von der Salbe.

Die fungizidnyje Mittel werden ernannt, wenn sich die Herde der Niederlage auf den Fuen und den Handflachen nicht befinden. Vor dem Auftragen der Salben die getroffenen Nagel muss man erweichen, und spater, die vom Arzt verordnete Salbe auftragen.

Fur die Prophylaxe der Erkrankung ist es empfehlenswert, die Regeln der personlichen Hygiene zu achten, die Korrektion gipergidrosa, sowie rechtzeitig durchzufuhren, die Verletzungen und die Kratzern auf der Oberflache der Haut der Fue und der Handflachen zu bearbeiten. Auerdem ist notig es die Schuhe und sorgfaltig zu tragen, die Hande und die Fue nach dem Besuch der Schwimmbader und der Saunen zu waschen.