Fistulografija

Fistulografija wird zu den folgenden Zielen durchgefuhrt:

  • Fur die Bestimmung der Lange der Fistel;
  • Fur das Entdecken der moglichen Abzweigungen;
  • Fur die Bestimmung der Vereinigungen mit den anwohnenden Organe und den Stoffen;
  • Fur die Aufspurung der Geschwollenheit in den weichen Stoffen.

Die gegebene Methode der Diagnostik hat einige Gegenanzeigen, unter anderem:

  • Der Patient befindet sich im schweren Zustand;
  • Die Fistel blutet;
  • Auf dem Gebiet der Fistel verlauft die scharfe Entzundung.

Wie fistulografija durchgefuhrt wird

Urografin wird in die Hohle der Fistel durch speziell kateter eingefuhrt. Der Umfang der eingefuhrten Substation hangt uber des Umfanges swischtschewogo des Laufs, seiner Dicke und der Verzweigtheit ab. Die Einleitung des kontrastreichen Stoffes verwirklicht sich unter rentgenografitscheskim von der Kontrolle. Auerdem, wird die Reihe der Kontrollrontgenogramme durchgefuhrt.

Nach fistulografitscheskogo die Forschungen muss man urografin der Fistel herausfuhren. Den Stoff entfernen es kann in verschiedenen Weisen, zum Beispiel, mit Hilfe der Spritze otsossat rentgenokontrastnoje der Stoff aus der Fistel oder, das Waschen der Fistel fisrastworom zu verwirklichen, was in der sichereren Weise fur die volle Aufzucht urografina aus dem Organismus wird.

Wir werden bemerken, dass in der nachfolgenden etwas Tage einige Unbequemlichkeiten gezeigt werden konnen: die erhohte Temperatur, die Schmerzempfindungen auf dem Gebiet der Fistel, das gewisse Unbehagen. Diese Erscheinungen durch die kurze Zeit werden von sich aus entfernt werden.