Die Analyse des Urins auf den Zucker

Das Material fur die Forschung im Labor versammelt sich bei der Beachtung der bestimmten Regeln. In erster Linie wird Ihnen die reine Dose im Umfang von 3 bis zu 5 Litern benotigt. Auerdem wird die kleinere Kapazitat (200 ml), damit in ihr notig sein, ins Labor den gesammelten Urin zu liefern.

In der Regel, der am meisten erste Morgenurin versammelt sich nicht. Die Gebuhr fangt mit zweitem motscheispuskanija an und verwirklicht sich wahrend der Tage, das heit bis zum Morgen des nachfolgenden Tages. Der zusammengetragene Stoff ist im Kuhlschrank (von 4 bis zu 8°С) oder an anderer kuhler Stelle enthalten.

Im ausgestellten Formular der Richtung schreiben sich die Nachrichten uber die ganztagige Zahl des Urins unbedingt ein. Nach der Vollendung der Gebuhr wird die Kapazitat mit dem Urin durchgeschuttelt, und etwas des Materials (von 100 bis zu 150 ml) fliet in die vorbereitete kleine Verpackung uber, die den Mitarbeitern des Labors fur die Forschung gewahrt wird.

Etwas nutzlicher Empfehlungen

Zur Gebuhr des Urins auf die ganztagige Analyse muss man sich vorbereiten es ist und physisch moralisch. Die Kennziffern konnen sich verzerrt wegen der Stresse und der Uberlastungen, wie emotional, als auch physisch erweisen. Das alles muss man nach Moglichkeit vermeiden. Bei der Gebuhr des ganztagigen Urins muss man und die Ernahrung beachten: man muss aus der Ration zitrus- (die Apfelsinen, die Pampelmusen), den Buchweisenbrei, die Rube ausschlieen, da die aufgezahlten Lebensmittel die Farbe des Urins tauschen. Und, naturlich, bei der Gebuhr des Urins auf die Glukose darf es es gibt den Suen nicht.

Der Zucker im Urin zeigt sich nicht, wenn aller in der Norm. Aber geraten Sie in die Panik nicht, wenn die Analyse den kleinen Inhalt des Zuckers vorfuhren wird. Unbedingt werden die zusatzlichen Forschungen, und durchgefuhrt wenn auch sie den Inhalt des Zuckers im Urin an den Tag bringen werden, so wird der Arzt die biochemische Analyse, aber schon nicht des Urins, und des Blutes ernennen., Falls im Blut die Kennziffern des Zuckers von der Norm nicht abweisen, so wird die Prufung in der Toleranz zur Glukose durchgefuhrt sein.

Was das Vorhandensein des Zuckers im Urin bedeutet

Bei den normalen Ergebnissen und dieser Prufung entsteht die Notwendigkeit der Aufspurung des Grundes des Entstehens gljukosurii. Manchmal geschieht es aus den physiologischen Grunden, das heit wird das Niveau des Zuckers im Urin wegen des Missbrauchs von den Kohlenhydraten, wegen der Stresse und der Uberanspannung, wegen des Gebrauches bestimmter medikamentoser Praparate (fenamina, diuretina, des Koffeins, kortikosteroidow unbedeutend erhoht).

Aber es kommt und so vor dass die Nieren aufhoren, die Glukose zu behalten, was zur Entwicklung nieren- gljukosurii bringt. Im Urin dabei wachst das Niveau des Zuckers, und im Blut bleibt es in der Norm ubrig. Solche Erscheinung kann man bei den schwangeren Frauen, bei am angeborenen Syndrom leidenden Fankoni (der erbliche Defekt, wenn die Rohrchen der Nieren den Zucker), die ubrigen Nierenbeschadigungen (insbesondere tubulointerstizialnych nicht aufsaugen) nicht selten begegnen.

Falls die Ergebnisse der obenangefuhrten Forschungen den erhohten Inhalt der Glukose an den Tag bringen, bedeutet, kann man uber das Vorhandensein beim Patienten der Zuckerkrankheit sagen.