Die Analyse des Auswurfes

Diese Analyse kann den Patienten ernannt sein, bei denen eine langwierige Periode die Absonderungen aus den Atmungswegen beobachtet werden. Noch eine Aussage – wenn auf der Rontgenaufnahme des Brustkorbes sind die Verdunklungen der unklaren Herkunft sichtbar.

Bei der Erkrankung von der Tuberkulose oder die Verdachtigungen auf diese Krankheit lasst solche spezielle Uberprufung zu, den Bestand des Auswurfes hinsichtlich des Vorhandenseins der Stabchen Koch zu studieren. Diese Analyse wird den Menschen, bei denen die Symptome aktinomikosa der Lungen gezeigt werden, kandidosa der Atmungswege, sowie ernannt, wenn man die Sensibilitat des Patienten zu den Antibiotika bei der Behandlung der Entzundung der Lungen an den Tag bringen muss.

Die Vorbereitung auf die Analyse, die Gebuhr des Auswurfes

Die Gebuhr des Auswurfes verwirklicht sich in die Morgenstunden, bis zur ersten Aufnahme der Nahrung. Man muss den Organismus fur die Aufgabe der Analyse sorgfaltig vorbereiten: die Spulung rotoglotki, maximal splewywanije sljuny. Die Stoffe, die fur die Analyse notwendig sind, ist otkaschliwat, dabei notwendig weder der Lebensmittel der Arbeit sljunnych scheles, noch der Abteilungen aus der Nasenhohle in den Proben, sein soll.

Der Patient nimmt mehr Luft durch den Mund zusammen und beginnt es ist otkaschliwatsja langwierig. Die herausgefuhrten Absonderungen werden in die im Voraus vorbereitete sterile Kapazitat gespuckt, dann der Behalter sakuporiwajetsja, und das Muster wird ins Labor geliefert.

Wenn bei otkaschliwanii die Zahl des herausgefuhrten Auswurfes unbedeutend, so konnen die abargernden Inhalationen (kalijnyje oder um dem Kalium jodidom zusatzlich verwendet werden), um die Absonderung des Auswurfes zu verstarken. Fur bolschej ist notig es der Effektivitat der Diagnostik und der Bestimmung der Behandlung solche Analyse mehrmals (wahrend der ganzen Erkrankung) abzugeben.

Die Forschung des Auswurfes, das Entziffern der Ergebnisse

Fur die sorgfaltige Forschung des Auswurfes ist die Noblesse ihre Zahl sehr wichtig, in einigen Fallen kann der Umfang der gewahlten Stoffe einige Liter pro Tag erreichen. Es wird bei den Abszessen der Lungen, bronchoektasii, das Vorhandensein der tuberkulosen Kaverne beobachtet.

Je nach dem Geschlecht der Erkrankung von verschiedener auch wird der Bestand der Absonderungen. Der Schleimauswurf hebt sich bei der scharfen Bronchitis, dem Bronchialasthma heraus, die schleim-eiterigen oder eiterigen Absonderungen werden bei der Bronchitis, der Entzundung und den Abszessen der Lungen, bronchoektase beobachtet. Bei den schweren Formen der Erkrankungen zusammen mit dem Auswurf konnen sich die Blutbeimischungen herausheben: von einigen Tropfchen in Form von blut- proschilok bis zu den Klumpen oder wesentlich otkaschliwanija vom Blut mit den Beimischungen des Schleimes und gewebs- detrita. Die Blutabsonderungen – das offenbare Merkmal der Tuberkulose, des Krebses oder des Infarktes der Lunge, bronchoektatitscheskoj die Krankheiten, kruposnoj der Lungenentzundung und einiger anderer schwerer Erkrankungen. Beim Odem der Lungen im Auswurf sind andere Flussigkeitskomponenten (serosnaja der Auswurf) auch enthalten. Wenn in den Atmungsorganen die Faulnis der Stoffe geschieht, so wird mit der Zeit der Auswurf unangenehm, gnilostnyj den Geruch erwerben.

Das bekommene Muster wird hinsichtlich der Schichtung weiter bewertet. Die Flussigkeit verteidigen, als dessen Ergebnis sich drei Schichten bei gnilostnych die Prozesse oder zwei Schichten – bei eiterig bilden kann. Weiter wird die Prufung in der chemischen Reaktion der Stoffe durchgefuhrt und es klart sich das Niveau des Eiweisses.

Bei der mikroskopischen Forschung konnen andere Elemente enthullt sein: die Parasiten (die Larve askarid, des Teiles der Blase echinokokka), des Teilchens der Stoffe (krebs- oder lungen-), die eiterigen Pfropfen Ditricha (die Lebensmittel der Faulnis), die fremdartigen Korper, die sich in den Atmungswegen anhauften.

In einigen Fallen werden auch solche Forschungen des Auswurfes zusatzlich durchgefuhrt: auf das gegenstandliche Glas wird der Pinselstrich der Absonderungen aufgetragen, dann der Stoff wird entsprechend der Methodik der Durchfuhrung der Analyse gefarbt und wird unter das Mikroskop unterbracht. Hier ist die Aufspurung der kleineren Komponenten schon moglich: der Bakterien, der faserigen und Zellelemente. Bei solchem Studium des Bestandes der Auswurfe stellen sich heraus: die mikroskopischen Kafige epitelija der Bronchien, makrofagi der Alveolen mit verschiedenen Einschlussen, die Erythrozyten, die Arten der Leukozyten, eosinofily, die Krebskafige, die Fetzen der Fasern und so weiter. Bei verschiedenen Erkrankungen unterscheidet sich der mikroskopische Bestand des Auswurfes. Fur die seltenen Falle in den Absonderungen stellen sich die Kristalle Scharko-Lejdena, die Spiralen Kurschmana und die Reihe anderer Elemente heraus.

Fur die Bestimmung der Antibiotika dem Patienten wird die Saat des Auswurfes erzeugt: die Absonderungen werden in den Nahrboden fur die Groe der Kolonien der Mikroorganismen unterbracht, die dann auf die Sensibilitat zu den Praparaten untersucht werden.