Koronar- angiografija

Es existiert die Reihe der Aussagen zur Durchfuhrung der Forschung, und zwar:

  • Die hohe Wahrscheinlichkeit des Entstehens der Komplikationen ischemitscheskoj die Krankheiten des Herzes;
  • Die Stufe der Stenokardie, bei der die Behandlung von den Praparaten den gehorigen Effekt nicht leistet;
  • Die instabile Stenokardie, oder die Periode ischemitscheskoj die Krankheiten des Herzes, drohend von der Entwicklung des Infarktes des Herzmuskels, die Dysfunktion der linken Herzkammer, die Senkung des Arteriendrucks uber die zulassige Norm mehr als auf 20 %;
  • Die Stenokardie, die infolge des verlegten Infarktes entstand;
  • Die Abwesenheit der Moglichkeit die Drohung des Entstehens der Komplikationen von anderen Arten der Forschungen deutlich zu bewerten;
  • Die bevorstehende Operation auf dem offenen Herz bei den Patienten ist als dreiig funf Jahre alterer.

Die absoluten Gegenanzeigen zur Durchfuhrung koronar- angiografii fehlen. Es gibt die relativen Gegenanzeigen, bei denen die Prozedur mit der besonderen Vorsicht und nur durchgefuhrt wird, falls die Notwendigkeit in ihr das Risiko der moglichen Komplikationen uberwiegt. Zu ihm, verhalten sich insbesondere:

  • Die scharfe und chronische Nierenmangelhaftigkeit.
  • Die Magen-Darmblutung, die Verscharfung des Magengeschwurs des Magens, dwenadzatiperstnoj die Darme.
  • Geauert koagulopatija.
  • Die geausserte Anamie.
  • Der scharfe Versto des Gehirnblutkreislaufs.
  • Der geausserte Versto des psychischen Zustandes des Kranken.
  • Die geausserte Niederlage der peripherischen Adern, die den Arterienzugang beschrankt.
  • Dekompensirowannaja CHSN, das Odem der Lungen.
  • Die bosartige Arterienhypertonie.
  • Das Fieber der unbekannten Atiologie und die scharfen infektiosen Erkrankungen.
  • Infektios endokardit.
  • Die polyvalente Allergie, die allergische Reaktion auf den kontrastreichen Stoff.

Wie koronar- angiografija durchgefuhrt wird

Der Prozess stellt die Einfuhrung des speziellen Horers (katetera) durch das Handgelenk in die radiale Ader dar (oder durch huft- mittels der Punktion auf dem Gebiet der Leiste), ist es notwendig, um die Koronaradern zu erreichen, die in der Aorta gelegen sind.

Mit der Hilfe katetera wird der kontrastreiche Stoff in die Koronaradern eingefuhrt, es wird ihre Auffullung gleichzeitig kontrolliert. Die Anwesenheit der Defekte bei der Auffullung kann die Verengung der Lichtstreifen der Wande der Adern oder der Stenose an den Tag bringen. In diesem Fall hat die groe Bedeutung die Bestimmung der Lage des Verstoes, sowie seine Stufe.

Den Bedeutenden wird die Veranderung der Lichtstreifen in der Ader mehr als auf funfzig-siebzig Prozente angenommen. Wegen seiner verringert sich der Nebenfluss des Blutes zum Herzmuskel wesentlich, was die Hypoxie des Herzmuskels und das Entstehen ischemitscheskoj die Krankheiten des Herzes herbeiruft.

Koronar- angiografija — ist es die unschadliche Prozedur praktisch, aber fur die seltenen Falle sind die Komplikationen doch moglich. Das Loch wird auf dem Gebiet der Leiste unter der lokalen Anasthesie durchgefuhrt.

Die Komplikationen angiografii der Koronarbehalter

Da koronar- angiografija inwasiwnoje die Uberprufung ist, es existiert die Moglichkeit des Entstehens der Komplikationen. Sie stellen oder das Erscheinen der Hamatome im Durchstopunkt, oder langwierige Blutungen auf dem Gebiet der Leiste dar.

Es ist das Entstehen der Komplikationen der schweren Form, solcher wie die herzliche Arrhythmie, den Herzanfall, die plotzliche Unterbrechung des Herzes auch moglich. Zum Gluck ist die Wahrscheinlichkeit des Entstehens solcher Komplikationen minimal, wenn die Prozedur der erfahrene Kardiologe, die Fachkraft der Sache durchfuhrt.

Die Vorbereitung zu koronar- angiografii

Fur acht Stunden darf man nicht bis zum Anfang der Forschung die Nahrung und fur zwei Stunden – die Flussigkeit anwenden. Auch wird die Aufnahme der Medikamente verboten, zu deren Bestand azetilsalizilowaja die Saure, aspirin gehort. Wenn es die Notwendigkeit in der Systemaufnahme der Praparate, die unterdruckend die Aktivitat der Gerinnbarkeit des Blutes und die Bildung trombow behindern gibt, so werden die gegebenen Praparate durch die subkutanen Injektionen mit dem Praparat geparin ungefahr fur funf Tage bis zur Durchfuhrung der Prozedur ersetzt, soll dabei die Kennziffer der Gerinnbarkeit des Blutes eine ganz drei zehnter entsprechend nicht ubertreten.

Die Patientinnen von der Zuckerkrankheit des zweiten Typs und den einnehmenden Arzneien, die den Inhalt des Zuckers verringern, sollen die Aufnahme der Praparate fur einen Tag bis zur Durchfuhrung der Forschung einstellen.

Man muss sich erinnern, dass bei der Durchfuhrung koronar- angiografii der Kontrast, der das Jod einschliet, entsprechend die Patienten eingefuhrt wird, die die allergische Reaktion auf das vorliegende Praparat haben, sollen es dem behandelnden Arzt mitteilen. Auch sollen, vor der Durchfuhrung der Prozedur die Patienten, die die chronische Erkrankung schtschitowidki haben, das Niveau tireotropnogo des Hormons und die Sekretion der Hormone des endokrinen Systems prufen. Damit nach der Prozedur der Organismus vom Kontrast befreit wurde, muss man moglichst viel die Flussigkeiten anwenden.

Im Laufe von zwanzig vier Stunden befinden sich im Krankenhaus unter der Beobachtung der Arzte die Patienten, die die Punktion auf dem Gebiet der Leiste wurde. Diese Weise wird fur den Fall verwendet, wenn die Probleme mit dem Durchstechen der Ader auf dem Gebiet des Handgelenks entstehen.

Endoprotesirowanije der Koronaradern

Fur den Fall, wenn sich bei der Durchfuhrung der Forschung die Verengung der Wande der Ader findet, wird die kunstliche Erweiterung des Behalters, die ballonnoj dilatazijej genannt wird verwendet, wonach stent (die spezielle metallische Feder), behindernd der Verengung des Behalters eingestellt wird. Solche Prozedur heit endoprotesirowanijem oder stentirowanijem. Nach stentirowanija bekommt das Herz die notwendige Zahl des Sauerstoffs, infolge wessen die Merkmale ischemitscheskoj die Krankheiten weniger merklich gezeigt werden oder die Krankheit tritt zuruck.

Nach der Prozedur nach der Anlage stenta werden die speziellen medikamentosen Praparate, die rasschischeniju zu das Blut beitragen, erschwerend agregirowanije trombozitow ernannt. Je nach implantirujemogo stenta, konnen die Medikamente auf von einem Monat bis zu einem Jahr befristet werden. Die Absage auf die Aufnahme solcher Praparate, wie klopidogrel und plawiks, zu den schweren Folgen, solchem, wie der Infarkt des Herzmuskels und die Unwegsamkeit der Koronarader bringen kann.