Die Behandlung der Atrophie des Sehnervs – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Furdie Behandlung der Atrophie des Sehnervswird die unmittelbare Stimulierung des Sehnervs— die variabelen magnetischen Felder, dem Elektrostrom unddem Laser verwendet. Je es ist die Diagnose fruher gestellt, desto die Ergebnisse der Behandlung besser sein werden.

Magnitostimuljazija—aktiviert die Einwirkung auf den Sehnerv vom variabelen magnetischen Feld, das die Blutversorgung der Stoffe verbessert, inihnen die Tauschprozesse, die Heilung beschleunigend. Undwenn die Erkrankungnicht gestartet ist, genug 10—15Sitzungen, damit sich die Sehkraft verbessert hat.

Bei der Elektrostimulierung werden die elektrischen Impulse bestimmter Parameter verwendet. Die Elektrodemit Hilfe der speziellen Nadel fuhren furden Augapfel zumSehnerv ein, anderen— fixieren aufder Haut. Die Sitzungen der Elektrostimulierung werdenim Laufe von zwei Wochen durchgefuhrt. Die ahnliche Prozedur muss man jede drei Monate wiederholen. Andere Technologien vermuten die Implantation indie Umlaufbahn des Auges des winzigen Elektrostimulators aufetwas Jahre.

Diese Methoden kombinieren mitder traditionellen Therapie— sossudorasschirjajuschtschimi, tonisirujuschtschimi von den Praparaten, den Vitaminen der GruppeIn, der Bluttransfusion oder krowosamenjajuschtschich der Flussigkeiten. Man kann undzurchirurgischen Operation greifen. IhrZiel, die Zustellung der medikamentosen Mittel unmittelbar zumnervosen Stoff einzustellen.