Die Behandlung der Bronchitis – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Die Behandlung der scharfen Bronchitis soll unter Kontrolle des Arztes-Pulmonologen gehen, um die Entwicklung der Lungenentzundung oderden Ubergang der scharfen Bronchitis inden Chronischen zu verhindern.

Die Hauptsache inder Behandlung der scharfen Bronchitis-die Beachtung der Bettruhe, die regelmaige Aufnahme der verordneten Medikamente, reichliches Getrank. Bei der schweren Stromung der Bronchitis wird die Behandlung imKrankenhaus durchgefuhrt. Beim trockenen Husten werden die aushustenden Mittel unddie Inhalationen des aufgewarmten Mineralwassers, der Losung der Soda, ewkaliptowogo die Ole verwendet.

Nach der Heilung ware es wunschenswert, den Kurs der Atmungsubungen durchzufuhren, um die Funktion der Bronchien vollstandig wieder herzustellen.

Die Behandlung der chronischen Bronchitis beginnen aufden fruhen Stadien undfuhren langwierig— wie bei der Verscharfung, als auchim Laufe des Verschwindens der Symptome der Krankheit durch.

Im Laufe der Verscharfung der chronischen Bronchitis ernennt der Arzt-Pulmonologe die Antibiotika, die unddie antiphlogistischenMittel aushusten, die Praparate fur die Erhohung der Immunitat.

Es ist die Durchfuhrung heil- bronchoskopi (bronchoalweoljarnogo lawascha) moglich. Dabei wird der Horer indie Atmungswege unddie Bronchien eingefuhrt werden von verschiedenen Losungen undden Medikamenten fur die Verkleinerung der Entzundung undder Zahl des Schleimes ausgewaschen.

Auch werden die spezielle Atmungsgymnastik, die physiotherapeutische Behandlung (die Inhalation, der Elektroprozedur) verwendet.