Die Behandlung rewmatoidnogo der Arthritis – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Die modernen Mittel der Behandlungrewmatoidnogo der Arthritis bremsen die Entwicklung der Krankheit, nehmen die unangenehmen Symptome ab undverhindern das Erscheinen der Komplikationen. Sie kommen zwei Arten vor: antiphlogistisch undimmunomodulirujuschtschije. Erste nehmen die Entzundung ab undverringern den Schmerz. Zweite unterdrucken immunnyje die Reaktionenund dadurch kampfen mitder Krankheit. Man mussmeinen, dass man dieser Praparate sehr undsehr lange trinken muss, es ist sogar lebenslang moglich.Dazurufen sie die nebensachlichen Reaktionen oft herbei, deshalb, sie ubernehmenes muss nur unter Kontrolle des Arztes.

Den guten Heileffekt bei der Arthritis geben fisioprozedury,damit Ausnahme, die das getroffene Gelenk erwarmen. Besonders hilft niederfrequens- magnitoterapija undniederfrequens- laseroterapija. Auch sind den Patientinnen die Heilmassage undder Heilsport vorgefuhrt.

Wenn es vonden Medikamenten dem Krankennicht besser sein wird, ernennen ihm die chirurgische Operation nachder Entfernung des getroffenen Stoffes imGelenk, verzogert es das Fortschreiten der Krankheit. Heute erfullen die Mehrheit solcher Operationen artroskopitscheski(unter Ausnutzung wnutrissustawnogo der Sonde).