Die Konsultation androloga-endokrinologa – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Als beschaftigt sich androlog-endokrinolog

Androlog-endokrinologist ein Arzt, der sich mit den Diagnostiken undmit den Behandlungen der Erkrankungen der sexuellen Mannersphare beschaftigt, unmittelbar verbunden mitdem Versto der Leistung der Hormone (in der Regel, sexuell).

Wenn sich zu andrologu-endokrinologu behandeln

An den Arzt andrologu-endokrinologu behandeln, wenn beunruhigt:

  • Der Versto der Geschlechtsreifung;
  • Der Versto der allgemeinen Entwicklung (der Muskeln, owolossenija, der Knochen des Skelettes).
  • Die Senkung der Libido;
  • erektilnaja die Dysfunktion;
  • Die Verkleinerung der Umfange jaitschek, die Senkung der Qualitat des Spermas (die Mannerunfruchtbarkeit).

Wie es sich zum Besuch androloga-endokrinologa vorzubereiten ist notig

  1. Vor dem Besuch ist es androloga empfehlenswert, die hygienische Dusche zu ubernehmen und, die reine Wasche anzuziehen.
  2. Die Ergebnisse der vorhergehenden Uberprufungen mitzuhaben.

Was auf der Aufnahme androloga-endokrinologa geschieht

  1. Der Arzt wird Ihre Klagen anhoren und wird diese Informationen in die Geschichte der Krankheit eintragen, wird untersuchen.
  2. Wird die Geschlechtsorgane und die Prostata rektal untersuchen.
  3. Wird die zusatzlichen Uberprufungen, die Behandlung ernennen, wird die Empfehlung geben.

Welche zusatzliche Uberprufungen androlog-endokrinolog ernennen kann

  1. Die Forschung des Saftes der Prostata.
  2. Die hormonalen Forschungen des Blutes: prolaktin, das Testosteron.
  3. Der Pinselstrich aus uretry.
  4. Die Bestimmung antispermalnych der Antikorper.
  5. PZR die Diagnostik der Erkrankungen ubergeben mit dem sexuellen Weg.
  6. Die fruhe Diagnostik der Mannerwechseljahre.
  7. Spermogramma.
  8. Ultraschall- dopplerografija (USDG) der Behalter motschepolowych der Organe.
  9. USI der Prostata.
  10. Die Konsultationen der Formfachkrafte.

Die Notwendigkeit dieser oder jener Uberprufungen fur jeden individuellen Fall bestimmt der Arzt.