Die Konsultation angiochirurga – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Als beschaftigt sich angiochirurg

Angiochirurg ist ein Arzt, der sich mit der chirurgischen Behandlung der Erkrankungen der Behalter beschaftigt (der Adern und der Adern).

Wenn sich zu angiochirurgu behandeln

Wenn beunruhigen:

  • Die Gemasternchen auf der Haut der Beine.
  • Die Odeme und die Schwere in den Beinen.
  • Die Erweiterung der subkutanen Adern.
  • Die Schmerzen in den Beinen bei der Belastung.
  • Die Veranderungen der Farbung der Haut der Unterschenkel.
  • Die Krampfe ikronoschnych der Muskeln nach den Nachten.
  • Die Geschwure auf dem Gebiet der Unterschenkel.

Wie es sich zum Besuch angiochirurga vorzubereiten ist notig

  1. Vor dem Besuch ist es angiochirurga empfehlenswert, die hygienische Dusche zu ubernehmen und, die reine Wasche anzuziehen.
  2. Die Richtungen von anderen Fachkraften und die Daten der vorhergehenden Uberprufungen mitzuhaben, wenn diese waren.

Was auf der Aufnahme angiochirurga geschieht

  1. Der Arzt wird Ihre Klagen anhoren, wird die Grunde der Erkrankung an den Tag bringen, wird sich mit der vorhandenen medizinischen Dokumentation bekannt machenund wird diese Informationen in die Geschichte der Krankheit eintragen, wird untersuchen.
  2. Wird die zusatzlichen Uberprufungen ernennen, wird den notwendigen Umfang der operativen Einmischung bestimmen und wird die Empfehlung nach der Lebensweise geben.
  3. Wird kompressionnyj den Trikot (bei warikosnoj die Krankheiten) auswahlen.

Welche zusatzliche Uberprufungen angiochirurg ernennen kann

  1. Die Analysen des Blutes: klinisch, biochemisch, gemostasiogramma
  2. Ultraschall- dopplerografija
  3. Der Duplex-Scannen der Hauptleitungsbehalter
  4. Computer- tomografija
  5. Der Rontgenapparat-kontrastreiche die Forschung der Behalter
  6. Die Konsultationen der Formfachkrafte

Die Notwendigkeit dieser oder jener Uberprufungen fur jeden individuellen Fall bestimmt der Arzt.