Die Konsultation des Kinderpsychiaters – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Als es beschaftigt sich der Kinderpsychiater

Der Kinderpsychiater ist ein Arzt, der sich mit den Diagnostiken und mit den Behandlungen verschiedener Erkrankungen der psycho-emotionalen Sphare beiden Kindern unddie Teenager beschaftigt.

Wenn sich an den Kinderpsychiater behandeln

  • Der Ruckstand in sprech- und die intellektuelle Entwicklung;
  • Die Schwierigkeiten im Studium (der Versto der Aufmerksamkeit, der Konzentration, des Gedachtnisses, otwlekajemost);
  • Die Hyperaktivitat, die Hyperbeweglichkeit;
  • Die erhohte Erschopfbarkeit, die Senkung der Arbeitsfahigkeit;
  • Die Verstoe des Traumes und des Einschlafens, snogoworenije, snochoschdenije;
  • Die Aggressivitat, der hysterischen Anfalles, usw.;
  • Die Ubererregbarkeit;
  • Die aufdringlichen Gedanken, die aufdringlichen Handlungen;
  • Das pathologische Schwarmen;
  • Das Stottern nach der Psychoverletzung;
  • Die erhohte Beangstigende, die panischen Angriffe;
  • Die Depression, die Subdepression, die Passivitat des Kindes, die Senkung der Aktivitat, die Senkung der Stimmung;
  • Die Neurosen, einschlielich grysenije der Nagel, die Torsion oder wydergiwanije das Haar usw.;
  • enures nachtlich und Tages- (motscheispuskanije auer der Toilette);
  • enkopres (defekazija auer der Toilette).

Wie es ist notig wird sich zum Besuch des Kinderpsychiaters vorbereiten

Bemuhen Sie sich, die Aufmerksamkeit Ihres Kindes auf diese Konsultation nicht zu konzentrieren. Nach Moglichkeit,er soll sich ruhig und sicher fuhlen.

Was auf der Aufnahme des Kinderpsychiaters geschieht

  1. Der Arzt wird die Klagen anhoren, wird uber die verlegten Erkrankungen und die Lebensweise ausfragen.
  2. Wird das Gesprach mit dem Kind durchfuhren und wird den Zustand des Kindes, die Entwicklung der Krankheit und ihre moglichen Grunde analysieren.
  3. Wird die Pharmakotherapie ernennen, die Sitzungen der Psychotherapeutik wird und die Empfehlung nach der Lebensweise geben.
  4. Wird die notwendigen sozialen Fragen entscheiden: die Richtung in den spezialisierten Kindergarten oder die Schule, die Ubersetzung des Kindes auf die individuelle Ausbildung, die Befreiung die Prufungen in der Schule, die Erledigung der Invaliditat.

Welche zusatzliche Uberprufungen der Kinderpsychiater ernennen kann

  1. elektroenzefalografija (EEG).
  2. Die Ultraschalluberprufung des Gehirns.
  3. Computer- tomografija des Gehirns.
  4. Die Konsultationen anderer Fachkrafte.

Die Notwendigkeit dieser oder jener Uberprufungen fur jeden individuellen Fall bestimmt der Arzt.