Die Konsultation des Nervenarztes – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Als es beschaftigt sich der Nervenarzt

Der Nervenarzt ist ein Arzt,der sich mit der Behandlung der Erkrankungen des Nervensystemes beschaftigt – rucken- unddes Gehirns, der peripherischen Nerven.

Wenn sich an den Nervenarzt behandeln

An den Nervenarzt behandeln mit solchen Erkrankungen und den Problemen, wie:

  • Der Hirnschlag (der Versto des Gehirnblutkreislaufs);
  • Das Schadelhirntrauma, den Sto des Kopfes;
  • Die Kopfschmerzen;
  • Der Schwindel;
  • Der Larm in den Ohren;
  • Die Ubelkeit, das Erbrechen nicht verbunden mit der Aufnahme der Nahrung;
  • Der Versto der Sehkraft;
  • Die Krampfe, die Ohnmachten;
  • Der Versto des Traumes;
  • Die Reizbarkeit, gnewliwost, die Weinerlichkeit;
  • Die Schmerzen im Hals, dem Rucken, der Lende;
  • tiki, die aufdringlichen Bewegungen;
  • Das Stottern, die Angste;
  • Der Versto der Bewegung in den Handen und den Beinen;
  • Der Versto motscheispuskanija und der Potenz;
  • Die Veranderung der Rede, der Stimme;
  • Der Verzug der Sprech- und psychischen Entwicklung;
  • Die Senkung des Gedachtnisses.

Was auf der Aufnahme des Nervenarztes geschieht

  1. Der Arzt wird Ihre Klagen anhoren, wird uber die Stromung der Erkrankung und seiner Dauer, die begleitenden Erkrankungen, uber die Lebensweise und die erbliche Geneigtheit ausfragen.
  2. Wird newrologitscheski die Besichtigung durchfuhren.
  3. Wird die zusatzlichen Uberprufungen, die Behandlung ernennen, sowie wird die Empfehlung nach der Lebensweise geben.

Welche zusatzliche Uberprufungen der Nervenarzt ernennen kann

  1. Die allgemeine klinische Analyse des Blutes.
  2. Ultraschall- dopplerografija (USDG) der Behalter des Kopfes und des Halses.
  3. Die Prufung der Blickfelder.
  4. Die Otoakustitscheski Emission.
  5. elektroenzefalografija (EEG).
  6. Miografija (elektronejromiografija, ENMG).
  7. Magnetisch-resonanz- tomografija (MRT) des Gehirns.
  8. Rentgenografija der Wirbelsaule.

Die Notwendigkeit dieser oder jener Uberprufungen fur jeden individuellen Fall bestimmt der Arzt.