Die Konsultation des Onkologen – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Als es beschaftigt sich der Onkologe

Der Onkologe ist ein Arzt, der sich mit den Diagnostiken und mit den Behandlungen der Vorkrebs- und Krebserkrankungen beschaftigt.

Wenn sich an den Onkologen behandeln

ZumOnkologen richten die Formfachkrafteals Ergebnis der diagnostischen Forschungen, sowie in den folgenden Situationen:

  • Die langwierig nicht zuheilenden Geschwure und die Risse, wobei wo auch immer: auf der Haut, auf schejke matki, auf der Lippe;
  • Die Veranderung der Pigmentflecke: das Muttermal hat sich verdunkelt, es ist um ihn der Schlagbesen der roten Farbe erschienen, es wurde suditsja;
  • Beliebige ungewohnliche Absonderungen: reichlich schleim-, eiterig, mit sukrowizej;
  • Die plotzlichen Anfalle des Hustens;
  • Die Schwierigkeiten beim Schlucken der Nahrung;
  • Die Dysfunktionen kischetsch@nika und der Harnblase;
  • Die Entwicklungeiner beliebigen Geschwulst (lipomy, das Papillom, der Warze).

Wie es sich zum Besuch des Onkologen vorzubereiten ist notig

  1. Die Analyse des Blutes auf onkomarkery zu machen.
  2. Die Daten der vorhergehenden Besichtigungen und der diagnostischen Forschungen mitzuhaben.

Was auf der Aufnahme des Onkologen geschieht

  1. Der Arzt wird Ihre Klagen anhoren, wird uber die Lebensweise, die erbliche Geneigtheit ausfragen, wird sich mit den vorhandenen Daten der Analysen und der Uberprufungen bekannt machen.
  2. Wird allgemein fisikalnyj die Besichtigung, palpaziju aller Gruppen der peripherischen Lymphenknoten durchfuhren, wird die zusatzlichen Uberprufungen ernennen.

Welche zusatzliche Uberprufungen der Onkologe ernennen kann

  1. Die allgemeine Analyse des Blutes (klinisch).
  2. Die Analyse des Blutes auf spezifisch onkomarkery.
  3. Die RentgenologitscheskiUberprufung.
  4. Komp’juternaja tomografija(KT).
  5. Magnetisch-resonanz- tomografija (MRT).
  6. Die Ultraschalldiagnostik (USI).
  7. FKS (kolonoskopija).
  8. Mammografija.
  9. Die zytologischen Forschungen.
  10. biopsija mit patogistologitscheskim von der Forschung des Materials.

Die Notwendigkeit dieser oder jener Uberprufungen fur jeden individuellen Fall bestimmt der Arzt.