Die Konsultation kinder- ortodonta – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Als beschaftigt sich kinder- ortodont

Kinder- ortodont ist ein Arzt, dersich mit der Warnung, dem Studium und der Behandlung der Anomalien prikussa (der falsch gelegenen Zahne), der Angleichung der Zahnreihen verhaltnismaig einander und tscheljustnogo des Apparates insgesamt beschaftigt.

Wenn sich zu kinder- ortodontu behandeln

  • Auf die erste prophylaktische Aufnahme zu kinder- ortodontu muss man nach proresywanija der ersten Zahne, dannim Laufe des Anfanges des Wechsels der Zahne (5,5-6 Jahre) kommen;
  • Wenn sich die Zahne zeigen oder befinden sich in nicht die fur sie vorbestimmte Stelle;
  • Es gibt die Abstande zwischen den Zahnen oder die Gedrangtheit (die enge Lage) der Zahne;
  • Es gibt den schadlichen Gewohnheiten (zum Beispiel,das Kind saugt an den Finger oder anderen Gegenstande);
  • Das Kind atmet den Mund;
  • Beim Kind der Schwierigkeit wahrend des Kauens;
  • Bei der Entfernung oder dem fruhenVerlustder Milchzahne;
  • Es gibt die erbliche Geneigtheit.

Wie es ist notig wird sich zum Besuch kinder- ortodonta vorbereiten

  • Sie erinnern sich! Das Kind kommt ohne Angst vor dem Zahnarzt auf. Produzieren Sie es beim Kind im Voraus nicht. Der beste Helfer dem Sohn oder der Tochter – Ihr Extrakt, Ihre Elternwarme und die Ruhe.
  • Sich auf die Aufnahme einschreibend, wahlen Sie solche Zeit, wenn sich Ihr Kind in der guten Gemutsverfassung – nach dem Essen und dem Traum gewohnlich befindet.

Was auf der Aufnahme kinder- ortodonta geschieht

  1. Der Arzt wahrend der Besichtigung bestimmt, ob es beim Kind die Anomalie subotscheljustnoj die Systeme gibt, welches, die Stufe ihrer Ausgepragtheit, sowie die Taktik der Korrektion bestimmt.
  2. Wird die abnehmbaren Platten oder trejnery (Miobrejsy, die LM-Aktivatoren), die fur die Korrektion vorbestimmten Formen und des Verhaltnisses der Zahnreihen auswahlen.
  3. Im Teenageralter wird brekety, die auf den Zahnen auf die ganze Kur (etwa 1,5 Jahre gefestigt werden) feststellen
  4. Wird die Empfehlung nach der Lebensweise geben: auf den soski-Schnuller und Getrank aus dem Flaschchen zu Ende des ersten Jahres des Lebens zu verzichten, den Grund des offenen Mundes (die vergrosserten Adenoide) zu entfernen, die Sprache in der richtigen Lage zu halten, es ist richtig, zu schlucken.

Welche zusatzliche Uberprufungen kinder- ortodont ernennen kann

  1. Ortopantomogramma oder panorama- rentgenografija
  2. Die Konsultation des Lor-Arztes (der Otolaryngologe)

Die Notwendigkeit dieser oder jener Uberprufungen fur jeden individuellen Fall bestimmt der Arzt.