Die Konsultation kinder- urologa – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Als beschaftigt sich kinder- urolog

Kinder- urolog ist ein Arzt, der sich mit den Diagnostiken und mit den Behandlungen der Laster der Entwicklung und die Erkrankungen und die Dysfunktionen motschewydelitelnoj die Systeme bei den Kindern beschaftigt.

Wenn sich zu kinder- urologu behandeln

Zu kinder- urologu behandeln:

  • Bei den Klagen des Kindes auf pokalywanija auf dem Gebiet moschonki und des Gliedes;
  • Nach verlegt epidemitscheskogo der Parotitis (swinki);
  • Nach der Verletzung, die ins Gebiet promeschnosti bekommen ist;
  • Beim Odem des Gliedes, die Rotung, der Unmoglichkeit, den Kopf zu schlieen;
  • Kranklich oder erschwert motscheispuskanii;
  • Bei der Rotung moschonki, ihrer Geschwollenheit, der Kranklichkeit;
  • neopuschtschenii jaitschka (kriptorchism);
  • Der Wassersucht jaitschka (das Odem);
  • Fur die Ausfuhrung zirkumisazii (die Beschneidung);
  • Bei den Lastern der Entwicklung motschepolowoj die Systeme (die Erkrankungen, die auf USI) enthullt sind.

Was auf der Aufnahme kinder- urologa geschieht

  1. Der Arzt wird die Klagen anhoren, wird uber die verlegten Erkrankungen, uber die Lebensumstande und die erbliche Geneigtheit ausfragen, wird untersuchen.
  2. Wird die zusatzlichen Uberprufungen und die Behandlung ernennen, wird die Empfehlung nach der Hygiene und dem Abgang geben.
  3. Wird die chirurgische Extraeinmischung durchfuhren oder wird die Richtung auf die planmassige Operation ausschreiben.

Welche zusatzliche Uberprufungen kinder- urolog ernennen kann

  1. Die allgemeine Analyse des Urins.
  2. Die biochemische Analyse des Urins.
  3. Die Ultraschallforschung (USI) der Organe der Bauchhohle.
  4. Die Ultraschallforschung (USI) der Organe des kleinen Beckens.
  5. USI der Organe moschonki unter Ausnutzung dopplerowskich der Technologien.
  6. Die Forschung des hormonalen Profils.
  7. Die Rentgenologitscheski Uberprufung.

Die Notwendigkeit dieser oder jener Uberprufungen fur jeden individuellen Fall bestimmt der Arzt.