Die Konsultation mammologa – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Als beschaftigt sich mammolog

Mammolog ist ein Arzt, der sich mit der Diagnostik und die Behandlung der Erkrankungen Milch- scheles beschaftigt.

Wenn sich zu mammologu behandeln

Die vorbeugende Untersuchung bei mammologa ist notig esnicht seltener 1 Males im Jahr (nach 17 Jahren)und durchzufuhren wenn die Aufnahme der hormonalen Praparate bevorsteht.Bei mammologa werdendie Frauen aus der Gruppe des Risikos nach der Entwicklung des Krebses milch- schelesy, nach den verlegten Verletzungen, der Infektionen oder der Operationen auf milch- den Eisen standig beobachtet. Es ist notig unbedingtzu mammologu zu behandeln, wenn beunruhigen:

  • Die Schmerz- oder unangenehmen Empfindungen in milch- scheles;
  • Die Verdichtung in milch- den Eisen
  • Die Risse soskow
  • Die Veranderung der Form milch- schelesy oder soskow;
  • Die Absonderungen aus soskow, nicht verbunden um der Schwangerschaft und dem Futtern;
  • Der Versto des Abflusses der Milch beim Futtern;
  • Die chronischen gynakologischen Erkrankungen;
  • Die Vergroerung der Brust und der Absonderungen aus soskow bei den Mannern.

Was auf der Aufnahme mammologa geschieht

  1. Der Arzt wird Ihre Klagen anhoren, wird uber das allgemeine Befinden, die erbliche Geneigtheit ausfragen, wird sich mit der medizinischen Dokumentation bekannt machen.
  2. Wird und palpaziju milch- schel±s, soskow, der Lymphenknoten untersuchen.
  3. Wird die zusatzliche Uberprufung,die Behandlung ernennen, wird die Empfehlung nach der Lebensweise und einer Ernahrung geben.

Welche zusatzliche Uberprufungen mammolog ernennen kann

  1. Mammografija.
  2. USI milch- scheles und aksilljarnych der Gebiete.
  3. Punkzionnaja biopsija der Bildungen in milch- den Eisen.
  4. Duktografija.
  5. Die Punktion kist milch- schelesy mit der nachfolgenden zytologischen Forschung.
  6. pnewmokistografija.
  7. Punkzionnaja biopsija vergrossert aksilljarnych der Lymphenknoten mit der nachfolgenden zytologischen Forschung.
  8. Die zytologische Forschung der Absonderungen aus soska.
  9. Die Analyse des Blutes auf onkomarkery.

Die Notwendigkeit dieser oder jener Uberprufungen fur jeden individuellen Fall bestimmt der Arzt.