Die psychiatrische Untersuchung – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Die psychiatrische Untersuchung wirdzwecks der Bestimmung durchgefuhrt,ob nachgepruft von der psychischen Verwirrung leidet,ob die psychiatrische Hilfe, und brauchtwenn ja, sokann sie in welcher Art oder geleistet sein soll. Grundung fur die Untersuchung sind die vom Menschen begangenen Handlungen, nachdenen man das Vorhandensein beiihm der schweren psychischen Verwirrung vermuten kann: wenn erdie unmittelbare Gefahr fur sich oder Umgebung vorstellt, oderist selbstandig nicht begabt, die Hauptlebensnotwendigkeiten zu befriedigen, oder kann die Unterlassung der psychiatrischen Hilfe bei der Verschlechterung des psychischen Zustandes den wesentlichen Schaden seiner Gesundheit verursachen. Die Erklarung aufdie Untersuchung wie inmundlich (furdie dringenden Falle), als auchkonnen schriftlich reichen Dem Arzt-Psychiater die Verwandten des Menschen, der unterliegt, nachihrerMeinung, der psychiatrischen Untersuchung, die Arzte eines beliebigen medizinischen Berufs, die Beamten,sowie andere Burger. Der Arzt-Psychiater, die Begrundetheit solcher Erklarung festgestellt, richtetins Gericht nachdem Wohnort der Person, die der psychiatrischen Untersuchung unterliegt, den schriftlichen motivierten Schluss uberseine Notwendigkeit, die handelnde Erklarung undandere vorhandene Materialien. Der Richter regelt zurDreitagesfristab Datum des Erhaltens aller Materialien. Der gefasste gerichtliche Beschlu kann appeliert sein.