8 Regeln dafur, wer sich entschieden hat abzumagern,

Organisieren Sie das Regime einer Ernahrung etwa so: um 7-8 Uhr morgens — das Fruhstuck; um 11-12 Stunden — das zweite Fruhstuck (auf die Arbeit kann man den Apfel, otwarnoje das Fleisch, das Gemuse mitnehmen); um 13-14 Stunden — das Mittagessen, um 16-17 Stunden — die Nachmittagsmahlzeit (das Glas des Aufgusses der Heckenrose oder des Kefirs); um 19 Stunden — das Abendessen; vor dem Traum — der Apfel, die Mohren oder die Apfelsine, das Glas des schweren Saftes.

Wenn Sie diesen Empfehlungen folgen werden, wird das Gefuhl des Hungers nicht entstehen und, sich an den Tisch setzend, werden Sie mit der kleinen Portion vollkommen Sie befriedigt. Dazu ist bei solchem Regime das dichte Essen vor dem Traum ausgeschlossen, und es ist, da in der Nacht der Prozess des Stoffwechsels sehr wichtig, einschlielich des Fettes, satormaschiwajetsja, das Fett wird im subkutanen Fettzellstoff langsamer verschoben.

Die Regel zweites
wyssokokalorijnuju die Nahrung, die mit den Kohlenhydraten und mit den Fetten reich ist zu beschranken

Damit die Energiemenge, handelnd mit der Nahrung in den Organismus, die ausgegebene Energie nicht ubertrat, essen Sie die Kalorienlebensmittel nicht, die in erster Linie die Kohlenhydrate enthalten: die Suigkeiten, die Konditorerzeugnisse, moroschennoje, die Mehlplatten, das Weibrot.

Trinken Sie das sue Fruchtwasser nicht. Wir erinnern, dass die Flasche, zum Beispiel, die Pfander, Pepsi-koly, Tarchuna daneben 40 g des Zuckers enthalt, und, vergrossert den Kaloriengehalt der Ration fast auf 150 Kilokalorien also.

Aber die Sache nicht nur darin, dass die Kohlenhydrate wyssokokalorijny. Bei dem uberschussigen Eingang in den Organismus gehen sie ins Fett uber. Seltener nehmen Sie in die Ration die mit den Kohlenhydraten reichen Kartoffeln, den Griebrei auf.

Heftig verringern Sie die Zahl der Lebensmittel, die das tierische Fett enthalten: das Fett, das fettige Schweinefleisch, korejku. Vollstandig schlieen Sie die Platten, die reich sind sowohl den Kohlenhydraten, als auch den Fetten, zum Beispiel, gebraten auf dem Fett die Kartoffeln, des Erzeugnisses aus sdobnogo, der suen Prufung, den Griebrei mit dem Ol aus.

Die Regel drittes
Stark nicht zu salzen ich piepse

12-15 g die Salze pro Tag, einschlielich das Salz, das in den Lebensmitteln enthalten ist, kann der gesunde junge Mann konsumieren. Dem, wer abmagern will, man muss diese Zahl des Salzes doppelt verringern. Auf podsaliwanije der Platten verwenden Sie nicht mehr als Halfte des Teeloffels des Salzes im Tag.

Jeder wei, wie man trinken will, nachdem singst du den Salzigen. Es ist davon, dass das Natrium bedingt, das Bestand des Kochsalzes eingeht, wie zu den Stoffen das Wasser heranziehen wurde. Daraufhin bleibt der bedeutende Teil der Flussigkeit im Organismus stehen, die Masse des Korpers vergrossernd und nicht selten die Odeme herbeirufend.

Schlieen Sie alle salzigen Lebensmittel aus: den Hering und den salzigen Fisch, die salzigen Pilze, die Gurken und die Tomaten, den Schafskase, die Konserven. Alle Platten nedossaliwajte.

Die Regel viertes
Vollstandig auf die alkoholischen Getranke zu verzichten

Sie sollen wissen, dass 50 g des Wodkas den Kaloriengehalt der Ration auf 120 Kilokalorien vergrossern. Sogar trinken Sie in die Feiertage, auf dem Bankett anlasslich irgendwelcher Feier den schweren Saft oder das Mineralwasser.

Die Regel funftes
Es ist obligatorisch, in die Ration die Lebensmittel, die mit dem Eiwei reich sind aufzunehmen

Und zwar, den Fisch, das Fleisch, den Quark, die Milch, des Eies. Mit dem Fleisch (150) oder den Fisch (100), vorzugsweise nicht fettig, muss man in otwarnom die Art essen. Solche Empfehlung ist davon bedingt, was in diesen Lebensmitteln purinowych die Grundungen ist viel, die auf die Tauschprozesse, besonders bei den fetten Menschen ungunstig gelten. Und wahrend des Kochens 60 % dieser Stoffe geht in die Bruhe uber. Jenem voll werden das gebratene Fleisch oder der Fisch, die Fischbruhen als auch die auf ihr Grundlage vorbereiteten Suppen nicht empfohlen.

Unbedingt essen Sie 100-150 g des Quarks im Tag. Der Quark enthalt die unersetzlichen Aminosauren, einschlielich metionin, der den Fettaustausch reguliert und, was sehr wichtig ist, benachrichtigt die Verfettung der Leber.

Die Regel sechstes
Nicht weniger 600-800 g des Gemuses im Tag aufzuessen

Wobei die Halfte von ihnen der Weikohl bilden soll.

Fur die vollen Menschen ist das Gemuse unersetzlich. Sie niskokalorijny, aber gleichzeitig ob’emny; den Magen ausfullend, geben die Empfindung der Sattheit. Den Teil des Kohls muss man unbedingt feucht in Form vom Salat aufessen, da nur der feuchte Kohl tartronowuju die Saure enthalt, die den Fettaustausch reguliert.

Das Gemuse — die reiche Quelle der Vitamine, der Mineralsalze. Auerdem regulieren sie die Funktion des Darms, was die nicht unwesentliche Bedeutung im Kampf mit den uberflussigen Kilogrammen hat. Das Gemuse verzogert das Aufsaugen im Darm des Cholesterins, tragen zur schnelleren Aufzucht aus dem Organismus der Finalprodukte des Stoffwechsels bei.

Bemuhen Sie sich grosser ist der Fruchte. Mit Ausnahme der Weintraube, der suen Melonen, der Bananen, der Feige und der Datteln, da es in ihnen Glukose ist viel. Sie verhalt sich zu bystrorastworimym den Kohlenhydraten. Ins Blut eindringend, ruft die groe Menge der Glukose die Hyperglykamie herbei. Wenn dieser Zustand oft, insuljarnyj der Apparat der Bauchspeiseldruse perenaprjagajetsja entsteht, was ein Risikofaktor der Zuckerkrankheit wird.

Die Regel siebentes
Taglich in die fertigen Platten 20-30 g eines beliebigen Pflanzenoles, besser nicht raffiniert zu erganzen

Es ist ganz notwendig, weil im Pflanzenol die polyungesattigten Sauren, die den Fettaustausch normalisieren, verringernd den Inhalt des Cholesterins im Blut, leistend scheltschegonnoje und poslabljajuschtscheje die Handlung enthalten sind.

Jedoch da die Pflanzenfette nach dem Kaloriengehalt die Tiere (der Kaloriengehalt 100 g des Sonnenblumenoles — 899 Kilokalorien ubertreffen, und 100 g sahnen- — 661 Kilokalorie mehr), ist es 30 g im Tag ist es ist nicht empfehlenswert.

Die Regel achtes
Sich mit dem Sport zu beschaftigen, sich aktiv zu erholen

Die unbedingte Bedingung des erfolgreichen Kampfes mit den uberflussigen Kilogrammen — die Vergroerung energotrat. Deshalb ist es sehr wichtig nicht nur, die Empfehlungen in Bezug auf eine Ernahrung zu beachten. Unbedingt erfullen Sie das Morgenladen, bemuhen Sie sich grosser, zu Fu zu gehen. Weniger benutzen Sie den Transport und den Lift. Das alles wird Ihnen helfen abzumagern, also, fur lange Zeit, die Arbeitsfahigkeit und die Gesundheit aufzusparen.

Halten Sie an diesen Regeln fest, um abzumagern, und das Ergebnis wird unbedingt sein!

Die Quelle: www.piluli.kharkov.ua