Der Schmerz in den Beinen

Einer der ersten und bosesten Feinde der gesunden Beine und des schonen Befindens ist warikosnoje die Erweiterung der Adern. Die Hauptsymptome der gegebenen Erkrankung bestehen im standigen Gefuhl der Mudigkeit und der Schwere in den Beinen, wobei der Zustand zur Abendzeit verschlimmert wird. Bei warikose wird der Blutkreislauf verletzt, es verringert sich der Tonus der Behalter, die Beine beginnen standig, weh zu tun. Wenn es sich bei Ihnen ahnliche Symptome, hinter der Konsultation an den Arzt-flebologu zu behandeln ist notig, damit er die notwendige Behandlung aufgrund der Ergebnisse ultraschall- dopplerografii ernannt hat. In der Behandlung warikosa hilft der Heilsport, die Praparate-wenotoniki, spezialisiert kompressionnyje die Strumpfhosen und die Strumpfe gut.

Anderer Grund der Schmerzen in den Beinen besteht in ploskostopii. Achtzig Prozente der Menschen auf der Erde sind von irgendwelcher Form ploskostopija krank, in dessen Ergebnis der Mensch wahrend des Gehens schnell ermudet, bei ihm werden die kranklichen Empfindungen bemerkt. Um die Entwicklung der gegebenen Erkrankung zu verhindern, ist notig es sich beim Orthopaden zu konsultieren und, speziell stelki-supinatory auszuwahlen. Man kann sich auch mit der prophylaktischen Gymnastik fur die Fue beschaftigen. Die Patienten mit dem uberschussigen Gewicht sollen an der Diat festhalten, weil bei ihnen die erhohte Belastung auf die Fue bemerkt wird, was einer der Hauptgrunde der Entwicklung ploskostopija ist.

Zum dritten Grund dienen die ubermaige Uberanspannung ikronoschnych der Muskeln und spasmatitscheskije die Reaktionen, die vom einem langwierigen Gehen auf den hohen Absatzen herbeigerufen sind. Das Ignorieren des Krampfes ikronoschnych der Muskeln kann zum chronischen Schmerz in den Beinen bringen, deshalb es ist notig das Tragen der Schuhe auf dem hohen Absatz nicht zu missbrauchen. Falls die Frau doch die Schuhe auf den Haarnadeln standig tragt, so ist es ihr nicht empfehlenswert, den ganzen Tag zu gehen, ist es besser, sich grosser zu bemuhen, sich in der sitzenden Stellung zu befinden.

Der vierte Grund sind die Probleme poswonkow und der Gelenke, die sich wegen des Verstoes entwickelnden Haltungen, der Skoliose und des Ignorierens der Behandlung der alten Verletzungen. Auch erproben das Unbehagen in den Beinen die Patientinnen mit artritnymi von den Veranderungen in den Kniegelenken. Fur den ahnlichen Fall ist notig es die Uberprufung der Wirbelsaule und der Gelenke zu gehen und, die Analysen auf das Niveau des Inhalts des Kalziums im Organismus abzugeben, um die wirksame Behandlung auszuwahlen.

Noch ein haufiger Grund des Erscheinens der Schmerzen in den Beinen – verschiedene Erkrankungen, die von den Verstoen des Stoffwechsels gezeigt werden. Insbesondere die Zuckerkrankheit, andere Krankheiten des endokrinen Systems, die Verfettung. Den Schmerz in den Beinen empfinden die Menschen, beginnend oft, die uberflussigen Kilogramme oder im Gegenteil heftig zusammenzunehmen, das Gewicht zu sturzen. Behandeln hinter der Hilfe zu endokrinologu und geben Sie die Analysen auf das Niveau der Glukose im Blut ab.