Der Schmerz in den Randern

Die kranklichen Empfindungen konnen auf dem Gebiet der Rander nach der Reihe der Grunde gezeigt werden. Fur jeden Fall sind diese Empfindungen von den Erkrankungen herbeigerufen, die auf dem Gebiet des Brustkorbes verlaufen. Unter den verbreiteten Grunden der Schmerzen in den Randern:

Die Bruche der Rander, andere Verletzungen

Fur den Bruch rebernoj sind die Knochen die Bruche der Stoffe des Knochens, des Knorpelgelenkes eines oder mehrerer Rander zur Reihe charakteristisch. Der einzelne oder schwache Bruch rebernoj die Knochen kann von den ernsten Komplikationen nicht begleitet werden. In diesem Fall verlauft die Therapie ruhig, ohne welche auch immer operative Einmischung. Dem Patienten fur die Dauer von der Rehabilitierung wird die strafte Binde aufgelegt und ist die maximale Ruhe empfohlen, um den beschadigten Knochen weniger zu verletzen.

Durch etwas Wochen wird der Knochenstoff vollstandig wieder hergestellt werden. Aber man braucht sich, nur auf die primare arztliche Betreuung nicht zu verlassen, die Diagnostik des Bruches des Randes ist es besser, in der medizinischen Anstalt, zur Vermeidung der Probleme mit den Beschadigungen der weichen Stoffe der Lunge oder anderer innerer Organe (zu gehen was bei den schweren Bruchen rebernych der Knochen nicht selten stattfindet).

Das Syndrom Titze (rebernyj chondrit)

Diese Erkrankung entsteht wegen des Entstehens der Entzundung der Knorpelstoffe (ofter in den Vereinigungen, die im Brustbein) gelegen sind. Die Schmerzen flammen plotzlich auf und kommen ziemlich stark vor, nach den Erscheinungsformen sind dem Anfall der Stenokardie ahnlich.

Die Schmerzen nicht haben die genaue Lokalisation immer und konnen sich nach dem ganzen Brustkorb erstrecken. Starker wird das Symptom bei palpazii der Rander (auf dem Gebiet des Brustbeines) empfunden. Wir werden bemerken, dass wenn der Schmerz unter den Randern vom Infarkt des Herzmuskels oder der Stenokardie herbeigerufen ist, so ruft palpazija hier die Verstarkung der unangenehmen Empfindungen nicht herbei.

Die meschrebernaja Neuralgie (torakalgija)

Es geschieht das Zusammenpressen oder der Reiz der Nerven. Wird von den Schmerzen, besonders bei tief den Atemzug-Ausatmung (das heit bei den am meisten unbedeutenden Veranderungen der Lage des Brustkorbes) begleitet. Werden die Schmerzen bei palpazii viel deutlicher sein, die vorliegende Methode der Diagnostik erlaubt schneller auch, das Leiden an den Tag zu bringen.

Das Leiden erscheint wegen der Deformation meschrebernych der Raume, was zum Zusammenpressen der Nerven und den Schmerzen bringt. Die Grunde des Entstehens: trawmirowanije (insbesondere der starke Treibschlag nach den Randern), der Folge der Probleme mit der Wirbelsaule, meschposwonkowaja der Bruch in seiner Brustabteilung. Die Schmerzen newrologitscheskoj die Formen konnen nach der Uberanspannung der Brustmuskeln und der Bander entstehen.

Die Muskelschmerzen auf dem Brustgebiet

Die Hypertrophie der Muskeln (ein oder mehrere) kann zum Erscheinen der Schmerzen in den Randern bringen. Die getroffenen Muskeln konnen die Stoffe, die fur rasgibanije den Rucken antworten, sowie Schulter- und der Muskel der Schulterblatter sein. Die Schmerzempfindungen erscheinen zur Zeit des Dehnens (der Anstrengung) der Organe: zum Beispiel, bei potjagiwanii, die Veranderung der Lage, die Bewegung von der Schulter/Schulterblatt.

Die Muskelkrampfe mit der Ruckerstattung in die Rander konnen wegen des langen Aufenthaltes in der unnaturlichen Pose, sowie wegen der nervosen Anstrengung oder zur Zeit der Depression entstehen. Die Organe, die fur rasgibanije den Rucken antworten, sind standig angestrengt, bei der geringsten Veranderung der Lage des Korpers entstehen die Schmerzen. Prophylaxe werden die gymnastischen Ubungen, die Massage in diesem Fall, sondern auch es wird keine endgultige Weise der Therapie.

Das Knochensarkom der Rander und andere bosartige Geschwulste

Die Schmerzen begleiten auf dem Gebiet des Brustkorbes jeden Atemzug und die Ausatmung. Bei der Diagnostik konnen sich die bosartigen Neubildungen in der Pleura und bronchogennyj der Krebs herausstellen, der in der Zone des Lungensackes lokalisiert wird.

Fibromialgija

Die gegebene Erkrankung ist chronisch und kann den Menschen in einem beliebigen Alter treffen. Das Hauptorgan der Niederlage – der Muskel. Die Patienten beklagen sich die Schmerzen, wenn versuchen, die Hande zu heben, drehen den Rumpf um.

Die Rippenfellentzundung

Es wird die Erkrankung in Form von der Entzundung der Pleura – die Zone gezeigt, wo sich die Lungenorgane befinden. Die bei der Rippenfellentzundung entstehenden Schmerzen stumpf, die Patienten bemuhen sich weniger, vom Brustkorb zu bewegen.

Andere Grunde

Der Schmerz in den Randern kann auch bei der Osteochondrose der Brustabteilung der Wirbelsaule, die Osteoporose der Rander und einige andere Erkrankungen beunruhigen.

Die Behandlung des Schmerzes in den Randern

Bei dem Schmerz in den Randern, besonders stark, die Arzte ernennen die schmerzstillenden und antiphlogistischen Praparate oft. Jedoch ist solche Behandlung nur symptomatisch, das heit vorubergehend erleichternd den Zustand des Patienten auf Kosten von sagluschenija der Symptome, aber nicht entfernend die Erkrankung.

Da die Grunde des Entstehens des Schmerzes in den Randern vielfaltigst sein konnen, muss man die Uberprufung gehen, um die Erkrankung an den Tag zu bringen, die zum Erscheinen des Schmerzes bringt. Wonach der Arzt die entsprechende Behandlung ernennen wird, die gewi bei verschiedenen Pathologien von ganz verschiedener wird.