Kapsulnaja endoskopija

Kapsulnaja endoskopija – der mehr ausgedehnte und neue Typ endoskopii, der in gastroenterologii verwendet wird. Im Unterschied zu rektoromanoskopii oder fibrogastroduodenoskopii (im Volk ist sie wie «das Schlucken des Schlauches» mehr bekannt), bei der gegebenen Methode der Forschung beim Patienten entstehen die unangenehmen Empfindungen gar nicht. Auer ihm kapsulnaja endoskopija wird die Uberprufungen der ganzen Schleimhaut der Organe der Verdauung, und nicht nur irgendwelcher abgesonderten Grundstucke ermoglichen.

Das Hauptwesen kapsulnoj endoskopii besteht darin, dass der Patient die Kapsel verschluckt, die portativ endoskop darstellt. Auer der Quelle des Lichtes und der Videokamera, es gibt auch den Sender und das Element einer Ernahrung. Gerade wird dank dem Sender die drahtlose Sendung durch die Stoffe des Bildes auf den Monitor ermoglicht. Auch wird beim Patienten auf dem Gurtel die spezielle aufzeichnende Einrichtung gefestigt, die im Regime der realen Zeit vom Sensor abliest. Die Fortbewegung der Kapsel im Magen-Darm-Kanal verwirklicht sich mit dem naturlichen Weg, wie auch des Nahrungsklumpens (bei der Hilfe peristaltiki). Die Kapsel ist einmalig.

Bekommen bei der Hilfe kapsulnoj endoskopii verfugt die Darstellung uber die ziemlich hohe Qualitat. Es gibt die Moglichkeit der Vergroerung der Darstellung mehrmals, und die Observation des Prozesses kann man nicht jeden Augenblick, und sogar possekundno fuhren. Bei kapsulnoj endoskopii erprobt der Patient absolut keine Unbequemlichkeiten wahrend 12 Stunden (gerade ist es so der Zeit damit die Kapsel ab Datum der Aufnahme notwendig und bis zur Aufzucht ist nach dem ganzen Verdauungstrakt gegangen), und sogar kann sich mit den alltaglichen Beschaftigungen beschaftigen.

Die Vorteile kapsulnoj endoskopii

Kapsulnaja endoskopija verfugt uber die bedeutenden Vorzuge. Dank dem, dass die Aufnahmen die hohe Losung haben, solche Weise der Diagnostik der Erkrankungen ist informativer im Vergleich zu prowedenijami der Diagnostik von den gewohnlichen Methoden endoskopii. Auerdem ermoglicht kapsulnaja endoskopija die Durchfuhrung der ausfuhrlicheren Forschung schleim- des feinen Darms.

Dank der Leichtigkeit der Durchfuhrung der Prozedur und der Abwesenheit der unangenehmen Empfindungen kann man die Diagnostik auf dem Anfangsstadium der Erkrankung durchfuhren, dank wem man die richtige Behandlung rechtzeitig beginnen kann und, mit der Krankheit in ihrem Keim zurechtkommen.

Die Mangel und die Gegenanzeigen

Die vorliegende Methodik der Forschung wird absolut sicher angenommen, aber sie ist den schwangeren Frauen, den sehr kleinen Kindern, den Patienten, die an der Epilepsie leiden, habend den Herzschrittmacher, sowie jenen Menschen, die mechanische Hindernisse fur den Aufstieg der Kapsel (die Darmunwegsamkeit, der Geschwulst, striktury haben) kontraindiziert.

Hauptmangel kapsulnoj endoskopii ist die Unmoglichkeit biopsii (des Zaunes des Materials fur gistologitscheskogo die Forschungen), was stattfindet es ist fur die Diagnostik vieler Erkrankungen notwendig und oft wird bei der Durchfuhrung endoskopii von den traditionellen Methoden.