Rechne das ideale Gewicht!

Es ist eine Menge der Weisen, der Formelen der Bestimmung des normalen Gewichts erdacht, einige ihnen sind auf dieser Seite beschrieben. Sie erinnern sich – wenn sich Ihr Gewicht von ausgerechnet nach diesen Formelen des idealen Gewichts am 5-10 % zu dieser oder jener Seite unterscheidet, es ist aller Wahrscheinlichkeit nach normal und es ist von den individuellen Besonderheiten des Organismus bedingt. Wenn Sie sich gut fuhlen, bewegen Sie sich leicht, fangt bei Ihnen die Atmung nicht auf tun die Muskeln nach dem Aufstieg nach der Treppe auf das dritte-vierte Stockwerk – alles in Ordnung nicht weh.

Elementar- (und sehr genau) die Weise der Diagnostik der Verfettung – die Dicke der Falte der Haut auf dem Bauch zu messen. Die Norm bei den Mannern – bis zu 1-2 cm, bei den Frauen – bis zu 2-4 siehe die Falte 5-10 siehe und mehr – ist die Verfettung vorhanden.

Es ist die Formel allgemeinbekannt: das ideale Gewicht ist der Groe in den Zentimeter das Minus hundert gleich. Aber diese Formel viel zu unexakt, gibt prijemlimyj das Ergebnis nur fur die Menschen von mittlerem Wuchs, berucksichtigt den Korperbau und nakatschannost der Muskel nicht.

Die allgemeine Anerkennung hat der sogenannte Index der Masse des Korpers (IMT) bekommen. Seine Berechnung: teilen Sie das Gewicht in den Kilogrammen auf die Groe in den Metern im Quadrat. Das Beispiel: IMT = 68кг: (1,72м ch 1,72м) = 23. Diese Formel ist davon gut, was sowohl fur die Kleinen, als auch fur gulliwerow arbeitet. Die Norm IMT von 19 bis zu 25 nehmen an. IMT ist es 19 – das Defizit des Gewichts, 25-30 – das uberschussige Gewicht, 30-40 – die Verfettung, mehr 40 – die starke Verfettung weniger.

Sondern auch IMT sagt uber die Verteilung der Kilogramme im Korper nicht. Es ist der Korperbau wichtig. Bei der identischen Groe und dem Gewicht wird ein Mensch schlank und fest, anderen – voll und locker. Es ist das Verhaltnis der Muskeln und des Fettes wichtig, es ist wieviel die Prozente von der allgemeinen Masse des Korpers es bildet die Masse des Fettes, es ist – der Muskel und der Knochen wieviel, es ist – das Wasser wieviel. Der normale Anteil des Fettes im Organismus der Manner – 15-22 %, der Frauen – 20-27 %. Vor kurzem sind die Gerate fur die Bestimmung des Prozentes des Fettes im Organismus erschienen. Im Laufe der bioelektrischen Analyse durch den Korper wird der schwache, absolut sichere Strom versaumt. Das Prinzip der Analyse ist darauf gegrundet, dass der elektrische Impuls durch die Muskeln und das Wasser, als durch das Fett leichter geht. Jetzt ist die Waage erschienen, die diese Technologie aufnehmen, Sie konnen mit ihrer Hilfe regelmaig und mehr oder weniger genau, die Hauser nicht nur das Gewicht, sondern auch das Prozent des Fettes messen.