All posts tagged bbb

Die Forschung des Hauptaustausches – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Categories: Klinische
Kommentare deaktiviert für Die Forschung des Hauptaustausches – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Der Hauptaustausch sind nicht regelbar (nicht abhangende vom Willen des Menschen) den Energieaufwand, die fur die Aufrechterhaltung der Lebenstatigkeit des Organismus in der Ruhe notwendig sind. Man kann sagen, dass der Hauptaustausch diese jene Energiemenge, die der Organismus des Menschen ausschlielich auf die Aufrechterhaltung der eigenen Lebenstatigkeit ausgibt. Es Wird angenommen, dass diese Kennziffer 1 Kilokalorie in 1 Stunde auf 1 kg der Masse des Korpers bildet. So ist fur die Tage der Mann 70 kg wichtig gibt 1 700 Kilokalorien, die Frau bei der Masse des Korpers 60 kg—1450 die Kilokalorie aus. Bei den Kindern ist der Hauptaustausch auf 15 % hoher, als bei den Erwachsenen, das heit 1,15 Kilokalorien fur 4 tsch auf 1 kg der Masse des Korpers. In alle Arten der Arbeiten und der Erholung,einschlielich das Verdauen der Nahrung,energosatraty auf den Hauptaustausch gehen vom Bestandteil ein. So wenn der Energieaufwand beim Gehen nach dem ebenen Weg mit Geschwindigkeit 4 Kilometer je Stunde mit dem Rucksack in der Masse 10 kg fur 1 tsch 200 Kilokalorien bildet, so bedeutet es, dass 70 Kilokalorien die Kosten fur den Hauptaustausch gebildet haben, und 130 Kilokalorien — sind auf die physische Arbeit — den Gehen und die Versetzung des Rucksacks unmittelbar. Zur Forschung wird die spezielle Vorbereitung gefordert. 2-3 Tag vor der Forschung des Hauptaustausches dem Patienten besbelkowaja wird die Diat (ernannt aus der Ration wird das Fleisch, der Fisch, den Quark, die Schokolade, den Ei, den Kaffee, den Kakao, die Spirituosen ausgeschlossen). Am Vortag wird die Aufnahmeder Abfuhrmittel,und ebensodie Forschungen unter Ausnutzungrontgen- und radioisotopnogo die Ausstrahlungen nicht empfohlen. Die Forschungwird am Morgen, auf nuchternen Magen durchgefuhrt; beliebige Heilprozeduren und die Aufnahme der Medikamente vor der Forschung werden ausgeschlossen. Die Prozedur ist ganz schmerzlos.