All posts tagged futbol

Die Elektrokardiographie (die EKG)

Categories: Symptom
Kommentare deaktiviert für Die Elektrokardiographie (die EKG)

Vorlaufig ist es notwendig, dass sich der Patientin bis zum Gurtel ausgezogen hat und hat die Unterschenkel entblot. Die gegebene Forschung nicht fruher als durch 2 Stunden nach der Aufnahme der Nahrung bevorzugt zu erfullen, vor der Durchfuhrung der Forschung ist es notwendig, dass sich der Patientin 10-15 Minuten erholt hat. Das Elektrokardiogramm zeichnen in horizontal (leschatschem) die Lage auf.

Fur die Registrierung der EKG auf das untere Drittel beider Unterarme und beider Unterschenkel legen die feuchten Gewebeservietten auf, uber die die metallischen Platten der Elektroden unterbringen. An den Stellen des Auferlegens der Elektroden die Haut ist es vorlaufig obesschirit vom Spiritus notwendig. Diese Prozedur tragt zur Verbesserung der Qualitat der EKG bei, verringert die Zahl nawodnych der Strome.

Die EKG zeichnen bei der ruhigen Atmung auf. In jeder Zuordnung registrieren nicht weniger als 4 herzliche Zyklen.

Die Elektroden muss man in einer bestimmten Ordnung auflegen. Jede der Elektroden, die fur die Registrierung der standardmaigen Zuordnungen verwendet werden, hat die Farbe. Die Lehrer in medinstitutach empfehlen den Studenten, sich eine scherzhafte Phrase zu merken: «jede Frau ist als der Teufel (rot, gelb, grun, schwarz) boser. Der erste Buchstabe des Wortes in der Phrase – der erste Buchstabe der Farbe der Elektrode. In solcher Ordnung muss man die Elektroden auf der Gliedmae im Uhrzeigersinn, seit der rechten Hand auflegen:

  • Die rechte Hand – die rote Elektrode;
  • Die linke Hand – gelb;
  • Das linke Bein – grun;
  • Das rechte Bein – schwarz.

Verstarkt odnopoljusnyje werden die Zuordnungen von den Gliedmaen auf folgende Weise entziffert:

  • aVR – verstarkt odnopoljusnoje die Zuordnung von der rechten Hand;
  • aVL – die verstarkte Zuordnung von der linken Hand;
  • aVF – die verstarkte Zuordnung vom linken Bein.

Fur die Registrierung der Brustzuordnungen werden die Elektroden (die Birnen-prissoski) bestimmten Grundstucken des Brustkorbes verwandt:

  • V1 – Wird die Elektrode nach dem rechten Rand des Brustbeines in viertem meschreberje verwandt;
  • V2 – Wird die Elektrode symmetrisch V1 nach dem linken Rand des Brustbeines (in viertem meschreberje) verwandt;
  • V3 – Zwischen der zweiten und vierten Position (ungefahr dieser Punkt befindet sich auf der Hohe des vierten Randes nach link parasternalnoj die Linien);
  • V4 – An der Stelle der Kreuzung funftes meschreberja und link sredinnokljutschitschnoj die Linien;
  • V5 – Auf dem selben horizontalen Niveau, dass auch die vorhergehende Zuordnung, nach link vorder podmyschetschnoj die Linien;
  • V6 – Nach link mittler podmyschetschnoj die Linien auf dem selben horizontalen Niveau, dass auch die Elektroden V4 und V5.

Das Entziffern des Kardiogramms

Das Elektrokardiogramm besteht aus subzow (P, Q, R, S, T, U) und der Intervalle, das heit der Abstande zwischen subzami (P-Q, QRS, S-T, QRST, R-R). Bei dem Entziffern des Kardiogramms bewertet der Arzt die Form und die Groe jedes subzow und der Intervalle, einschlielich verhaltnismaig einander, sowie ihre Stabilitat (im Ideal soll ein und derselbe subez/Intervall bei jeder Kurzung des Herzes in der Genauigkeit wiederholt werden, die Norm, wenn an die Abweichungen einige Prozente nicht ubertreten nehmen).

Die Aussagen zur Durchfuhrung der EKG:

  • Die Klagen des Patienten seitens des herzlichen-Gemasystems, der Verdachtigung auf die Niederlage des Herzmuskels, das Vorhandensein der herzlichen Pathologie;
  • Bei der Verschlechterung des Zustandes der Patientinnen, die die scharfe oder chronische herzliche-Gemapathologie haben;
  • Die gegebene Forschung muss man bei der planmassigen Uberprufung allen Personen reif und fortgeschrittenen Alters gehen;
  • Vor den ernsten operativen Einmischungen;
  • Bei Vorhandensein von den Erkrankungen des endokrinen Systems, des Magen-Darm-Kanals, des Atmungssystems und anderer Pathologien bei der Verdachtigung auf die Entwicklung der Komplikationen seitens des Herzes.

Die Mangel der EKG

  • Die gegebene Forschung ist kurzzeitig, es kann nur die Pathologien mit stabil elektrokardiografitscheskoj vom Bild festlegen; wenn der Versto kurzzeitig ist, wird zur Zeit der Aufzeichnung der EKG nicht entstehen, so wird sich es nicht ergeben zu diagnostizieren.
  • Die EKG stellt die herzliche Hamodynamik nicht dar, mit seiner Hilfe darf man nicht das Vorhandensein des Larms im Herz feststellen.
  • Die Laster des Herzes, der Geschwulst klaren sich mit Hilfe der EKG nicht, fur die Diagnostik dieser Pathologien muss unbedingt man die Ultraschallforschung gehen.
  • Beim ganzen Wert der Methode der Elektrokardiographie die Einschatzung der EKG muss man nur unter Berucksichtigung der klinischen Daten durchfuhren, doch konnen verschiedene pathologische Prozesse zu den ahnlichen Veranderungen auf der EKG bringen.