All posts tagged illyustracii

Die Konsultation des Ophtalmologen (der Augenarzt) – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Categories: Klinische
Kommentare deaktiviert für Die Konsultation des Ophtalmologen (der Augenarzt) – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Als es beschaftigt sich der Ophtalmologe

Der Ophtalmologe ist ein Arzt, der sich auf der Diagnostik der Augenkrankheiten und die Behandlung verschiedener Verstoe der Sehkraft spezialisiert.

Wenn sich an den Ophtalmologen behandeln

Den Ophtalmologen muss man zum prophylaktischen Ziel nicht seltener 1 Males im Jahr besuchen. Es ist – bei der Verletzung des Auges oder beim plotzlichen Verlust der Sehkraft extra-, sowie, beim Erscheinen der Klagen auf zu behandeln:

  • Der Schmerz in den Augen;
  • Die Rotung der Augen;
  • Das Brennen, das Jucken in den Augen;
  • slesotetschenije oder das Erscheinen des schleim-eiterigen Abgetrennten;
  • Die Empfindung sorinki im Auge;
  • Die Lichtscheu;
  • Der Versto der Sehkraft (die Senkung des Witzes der Sehkraft, das Erscheinen des Nebels oder der regenbogenfarbigen Kreise vor den Augen, der schwimmenden Schatten, der Gardine, die Entstellung der Form der Gegenstande, den Ausbruch, das Doppeln).

Was auf der Aufnahme des Ophtalmologen geschieht

  1. Der Arzt wird die Klagen anhoren, wird uber die verlegten Erkrankungen und die Lebensumstande und die Arbeit ausfragen, wird sich mit der medizinischen Dokumentation bekannt machen.
  2. Wirddie auerliche Besichtigung beider Augen, einschlielich mit Hilfe des Biomikroskops (der Spaltlampe), die Besichtigung des Augengrundes,die Prufung des Witzes der Sehkraft unter Ausnutzung des Satzes der Probeglaser,die Messung des Innenaugendrucks (tonometriju) durchfuhren.
  3. Wird die zusatzlichen Uberprufungen, die Behandlung, den Komplex der Ubungen ernennen, sowie wird die Empfehlung nach der Lebensweise geben.
  4. Wird auf die operative Behandlung richten.

Welche zusatzliche Uberprufungen der Ophtalmologe ernennen kann

  1. Rentgenografija die Augen.
  2. Die Computerdiagnostik der Refraktion.
  3. Die Ultraschallforschung des Auges.
  4. Echobiometrija – fur die Bestimmung der Lange des Auges, des Umfanges der Augenlinse, der Tiefe der Vorderkamera.
  5. Keratotopografija- die Computertopografie der Hornhaut.
  6. Pachimetrija- die Messung der Dicke der Hornhaut.

Die Notwendigkeit dieser oder jener Uberprufungen fur jeden individuellen Fall bestimmt der Arzt.